Über mich

Sich im eigenen Körper nicht gut zu fühlen ist eine furchtbare Situation. Hier macht es keinen Unterschied, ob ich mich nicht gut fühle weil ich mein Körpergefühl nicht mag oder deshalb, weil ich mich unsicher fühle in meinem Körper aufgrund von Alterserscheinungen, Verletzungen oder Verspannungen.

Ich persönlich weiß, wie es sich anfühlt, mich für meinen Körper zu schämen, mich unattraktiv zu fühlen, immer zu überlegen was ich anziehe um meinen Hintern verstecken zu können, auf Schwimmbadbesuche zu verzichten und den Anblick meines Körpers im Spiegel zu vermeiden weil ich mich dabei (und danach) einfach nur schlecht fühle. Ich hatte diese Situation bis zu meinem 30. Lebensjahr.

Ich weiß auch, wie es ist wenn das niemand versteht weil „du bist ja eh schlank“. Nur weil du schlank oder normalgewichtig bist heißt das noch lange nicht, dass du dich auch automatisch gut fühlst im eigenen Körper.

Ich habe einen Weg gefunden, um mein Körpergefühl gravierend zu verbessern und habe gelernt, meinen Körper zu lieben anstatt ihn dauernd zu bekämpfen und zu hassen. Mein Leben hat sich dadurch komplett verändert. Mein Körper fühlt sich einfach gut an und deshalb mag ich auch, wie er aussieht. Ich bin stolz darauf, was mein Körper alles kann. Kurz: ich habe endlich Lebensqualität, Selbst-bewusst-sein, Selbstvertrauen, Mut und fühle mich körperlich und mental viel stärker.

Ich denke, jede Frau darf und kann sich in ihrem Körper gut fühlen und aus diesem Teufelskreis der Selbstkritik ausbrechen. Wir haben alle nur ein Leben und das sollten wir genießen anstatt die wertvolle Zeit wegen eines schlechten Körpergefühls und damit zusammenhängenden Einschränkungen zu verschwenden.

In meiner Arbeit erlebe ich häufig, dass schon nach wenigen Trainingseinheiten Verbesserungen im Körpergefühl bemerkt werden und diese Fortschritte machen meine Wölfinnen und mich sehr glücklich – weil ich weiß, was sich damit alles zum Positiven verändert.

Möchtest auch du ein freies, glückliches und zufriedenes Leben in einem Körper, in dem du dich gut und sicher fühlst? Ich begleite dich gerne!

Image
Image