Besonders für ältere Menschen ist es wichtig, in Bewegung zu bleiben.

Leider baut unser Körper ab dem 30. Lebensjahr kontinuierlich Muskulatur ab. Dieser Prozess kann nur dann verlangsamt werden, wenn mit entsprechendem Training entgegengewirkt wird. Oft ist der Muskelabbau im Alter der Grund, warum ältere Personen alleine nicht mehr zurecht kommen.
Im Seniorentraining liegt der Fokus auf Erhaltung der Muskulatur sowie der Verbesserung der Koordination. Beide Faktoren zusammen bilden DIE Basis für die Vermeidung von Stürzen. Stürze im fortgeschrittenen Alter bedeuten oft das Ende der Selbständigkeit und sollten daher unbedingt vermieden werden.

In meinen Seniorentrainings gehe ich besonders auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ein und das Training gestaltet sich abwechslungsreich. Diese Art des Trainings ist sowohl für Einzel- als auch für Kleingruppentrainings gut geeignet da mit Gleichgesinnten trainiert wird und der Spaß dabei nicht zu kurz kommt.

Es ist nie zu spät, mit Bewegung zu beginnen!

Gerne beantworte ich Fragen dazu und freue mich auf eine Kontaktaufnahme unter ursula@fab-personaltraining.at